News

Herstellerneutrales Nutzfahrzeug-Flottennetzwerk PNEUNET gegründet

Professionell, markenflexibel und kostengünstig lautet das Credo des neuen Reifen-Flottennetzwerks PNEUNET speziell für Nutzfahrzeuge wie LKW und Busse aber auch Ackerschlepper, Erdbewegungsmaschinen und Stapler.

Gründung von PNEUNET

Die PNEUNET Gründer mit dem Logoentwurf auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014: v.l.n.r. Sascha Kemper (Reifen Helm), Dirk Gleinser (Pneuhage Reifendienste), Sebastian Günther (Reifen Günther), Jörn Enkelmann (Reifen Günther)

Gemeinsam mit den freien Reifenhändler und Nutzfahrzeugspezialisten Reifen Helm und Reifen Günther hat die Pneuhage Reifendienste unter dem Namen „PNEUNET“ einen bundesweiten Flottenservice für Nutzfahrzeugreifen gegründet.

Professionelle, kostengünstige und nutzungsoptimierte Betreuung

Schon lange betreuen die Netzwerkgründer jeweils zahlreiche Nutzfahrzeug-Großkunden mit speziellen Anforderungen an deutschlandweite Abrechnungen.

Im PNEUNET-Verbund kann künftig jeder überregional tätige Flottenkunde mit „seinem“ Stamm-Händler die gewünschten Fabrikate und Preiskonditionen vereinbaren. Anschließend erhält er diese bei allen PNEUNET-Partnern deutschlandweit. Die Abrechnung erfolgt dabei bequem und transparent immer über die jeweiligen Stammhändler.

„Da wir dafür moderne IT-Technik und eine sehr schlanke Systemzentrale nutzen, liegen die Prozesskosten auf extrem niedrigen Niveau“, betont Dirk Gleinser, Key-Account Manager Nutzfahrzeugkunden bei Pneuhage Reifendienste. Betreiber von Nutzfahrzeugflotten profitieren von der gegenseitigen Unterstützung der Partner und der großen Markenvielfalt. Objektive und unabhängige Beratung ist für die PNEUNET-Partner Pflicht, speziell für nutzungsoptimierte Mehrmarkenpolitik im Fuhrpark. Hierin liegt auch der Vorteil gegenüber direkten Verträgen mit der Reifenindustrie oder angeschlossenen Serviceketten.

Netzwerkausbau zur Flächendeckung

Zum Ausbau der Flächendeckung, wird das PNEUNET weitere Partner integrieren. Kunden können dabei auf die geltenden Aufnahmekriterien vertrauen. Das sind neben der Verpflichtung zur herstellerneutralen Beratung auch die Erfahrung mit den Produkten im Nutzfahrzeug-Reifengeschäft. Hierzu werden nicht nur LKW- und Busflotten sondern auch Ackerschlepper, Erdbewegungsmaschinen und Stapler gezählt.

zur Partnersuche