Presse

Ehrhardt Reifen + Autoservice im PNEUNET

Im Zuge der Übergabe an die Pneuhage-Gruppe zum 1. Januar 2016 durch Inhaber Rolf Ehrhardt ist die Ehrhardt Reifen + Autoservice GmbH & Co. KG nach erfolgter Zertifizierung inzwischen offizieller Teil des PNEUNET-Netzwerkes.

Logo Reifen Ehrhardt

Das Unternehmen mit über 200 Mitarbeitern und 27 Servicestationen für Reifen- und Autoservice in Niedersachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Hessen ist regional als führender Fachhändler bekannt. Es wird auch künftig unter dem bestehenden Marktauftritt als „Ehrhardt Reifen + Autoservice“ weitergeführt.

Den 1946 gegründeten Familienbetrieb führte von 1976 bis Ende 2016 Rolf Ehrhardt in der dritten Generation. Der Hauptsitz befindet sich in Wulften. Hier betreibt das Unternehmen auch ein modernes und leistungsstarkes Bandag-Runderneuerungswerk.

Die Übergabe erfolgte im Rahmen einer Altersnachfolgeregelung mit Ziel der Weiterführung unter der Regie eines inhabergeführten Familienunternehmens. Unternehmer Rolf Ehrhardt freut sich, in der Pneuhage Gruppe einen ertragsstarken und gleichfalls inhabergeführten Nachfolger gefunden zu haben: „Pneuhage ist als Vollsortimenter und ähnlicher Kundenorientierung in der Lage, den hohen Servicestandard über alle Produktgruppen hinweg im Sinne unserer Kunden weiterzuführen. Die Zugehörigkeit zu einem der größten unabhängigen Groß- und Einzelhändler stellt eine gute Basis für die erfolgreiche Weiterentwicklung der Reifen Ehrhardt-Betriebe und damit für die Zukunft der Mitarbeiter dar.“

Für die Pneuhage-Gruppe bedeutet der Zuwachs mehr als eine reine Erweiterung des Absatznetzwerks. Inhaber Peter Schütterle betont: „Es ist uns eine große Ehre, die Servicestationen und den Runderneuerungsbetrieb von Reifen Ehrhardt weiterzuführen. Es zeugt von Vertrauen in die Führungskraft unserer Unternehmensgruppe und dass unsere Leistungen in der Branche entsprechend wahrgenommen werden. Die Standorte sind nicht nur eine ideale Ergänzung des unmittelbar angrenzenden Vertriebsgebietes unserer 90 Pneuhage Reifendienste. Wir freuen uns darauf, künftig gemeinsam Synergien zu entwickeln und diese langfristig auszubauen.“ So erleichtert die Anfang 2017 erfolgte Anbindung an die Warenwirtschaftssysteme der Pneuhage-Gruppe bereits zahlreiche Prozesse. Die Abrechnung von Flottenkunden im PNEUNET erfolgt zentral über die Pneuhage Service GmbH.